The latest news, top headlines

Zwei Brüder in U-HaftBerliner Backshop-Mord aufgeklärt

Zwei Brüder in U-HaftBerliner Backshop-Mord aufgeklärt

Am 27.August 2021 wurden vor diesem Backshop in Berlin-Wedding mehrere Schüsse auf Hatem B. (46) abgefeuert. Das Opfer erlag noch Ort seinen schweren Verletzungen

Foto: spreepicture Teilen Twittern Senden 11.10.2021 – 17:43 Uhr

Berlin – Der Mord an dem 46-jährigen Stammgast des Kiosks & Backshops in der Reinickendorfer Straße ist aufgeklärt. Die über mehrere Wochen andauernden intensiven Ermittlungen führten auf die Spur von zwei Brüdern im Alter von 49 und 57 Jahren.

Gemeinsam sollen sie die Tat 27. August 2021 begangen haben. Während der 57-Jährige bereits am 29. September 2021 gegen 6 Uhr an seiner Wohnanschrift in Spandau festgenommen werden konnte, stellte sich der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin per Haftbefehl gesuchte 49-Jährige Montagfrüh gegen 4 Uhr auf einem Polizeiabschnitt in der Polizeidirektion 5 (City). Beide Brüder befinden sich in Untersuchungshaft.

Zwei Brüder in U-HaftBerliner Backshop-Mord aufgeklärt

Mord-Opfer Hatem B. (46) mit seinem Sohn Elias (16), der wegen Totschlags in Untersuchungshaft sitzt

Foto: Timo Beurich

Rückblick: Gegen 19.30 Uhr fielen am 27. August die Schüsse in der Reinickendorfer Straße. Vor einem Kiosk mit Backshop hatte ein Mann mit Pistole das Feuer auf den Stammkunden Hatem B. eröffnet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.