The latest news, top headlines

Wegen privatem „Dienstessen“ | Am Montag will der RBB Patricia Schlesinger feuern

Wegen privatem „Dienstessen“  | Am Montag will der RBB Patricia Schlesinger feuern

RBB-Chefin Patricia Schlesinger (61) soll am Montag abberufen werden – wegen Abrechnungsbetrugs. Mindestens 20 Mitglieder des Rundfunkrates müssen dafür stimmen

Foto: Britta Pedersen/dpa Teilen Twittern SendenVon: Michael Sauerbier 14.08.2022 – 22:08 Uhr

Berlin – Das war’s für Patricia Schlesinger (61)!

Montag will der RBB-Rundfunkrat die Intendantin mit sofortiger Wirkung feuern – bislang ist sie nur im Urlaub. Grund: ein privates Abendessen mit der Polizeipräsidentin in Schlesingers Wohnung, das sie den Sender bezahlen ließ. BILD hatte es aufgedeckt.

Um 16 Uhr treffen sich die 30 Rundfunkräte Montag in der 1. Etage des Senders an der Masurenallee. Zuvor müssen sie durch ein Spalier von RBB-Mitarbeitern, die vor dem Eingang demonstrieren.

Wegen privatem „Dienstessen“  | Am Montag will der RBB Patricia Schlesinger feuern

Im RBB-Haus an der Masurenallee tagt Montagnachmittag der Rundfunkrat. Vor dem Sender wollen Mitarbeiter demonstrieren

Foto: picture alliance/dpa

2016 hatte der Rundfunkrat Schlesinger zur Intendantin berufen – und 2021 wiedergewählt. Jetzt schmeißt das Gremium die Chefin raus!

„Der Rundfunkrat des RBB beruft Patricia Schlesinger mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als Intendantin des RBB ab“, heißt es in der Beschlussvorlage von Rats-Chefin Friederike von Kirchbach (67). „Die Abberufung ist durch Gründe in der Person der Frau Schlesinger bedingt, die eine außerordentliche Kündigung des Dienstvertrags durch den RBB rechtfertigen würden.“

Dann wird von Kirchbach konkreter: Rausschmiss-Grund ist „die Abrechnung von Bewirtungskosten für eine Einladung mit Abendessen in der Privatwohnung von Frau Schlesinger am 12.2.2022 gegenüber dem RBB als dienstlich notwendig, obwohl diese ganz oder zumindest teilweise rein privater Natur war.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.