The latest news, top headlines

Volleyball: BR Volleys streben Wiedergutmachung für Giesen-Pleite an

Volleyball: BR Volleys streben Wiedergutmachung für Giesen-Pleite an

Kaweh Niroomand spricht. Dienstag, 17.01.2023, 09:20

Die Berlin Volleys wollen ihren enttäuschenden Auftritt zuletzt bei den Grizzlys Giesen (0:3) schnell wieder vergessen machen. Eine erste Gelegenheit dazu bietet sich der Mannschaft schon am Mittwoch (19.30 Uhr) im Heimspiel der Volleyball-Bundesliga gegen die SWD powervolleys Düren. Die Partie birgt eine gewisse Brisanz, denn beide Mannschaften treffen am 26. Februar in Mannheim im deutschen Pokalfinale erneut aufeinander.

«Das Spiel gegen Giesen war ein gewaltiger Schuss vor den Bug, aber vielleicht kam der genau zur richtigen Zeit», sagte Volleys-Geschäftsführer Kaweh Niroomand.

Noch immer sind die Berliner mit stattlichen sieben Punkten Vorsprung vor dem VfB Friedrichshafen Tabellenführer, allerdings bei einem Spiel mehr als der unmittelbare Verfolger. Das bedeutet wiederum, dass die Volleys in ihren letzten beiden Spielen der Hauptrunde noch einen Sieg brauchen, um sich aus eigener Kraft mit Sicherheit als Erster für die Zwischenrunde zu qualifizieren.

«Wir haben uns eine hervorragende Ausgangsposition erspielt», meint Niroomand, «aber die ist nichts wert, wenn wir jetzt nicht dranbleiben.» Nachdem das B-Team der Volleys gegen Giesen so krass enttäuscht hat, wird Trainer Cédric Énard gegen Düren wieder seine Stammformation um Angreifer Marek Sotola aufs Feld schicken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.