The latest news, top headlines

Verdacht auf hundertfachen sexuellen Missbrauch : Polizei nimmt Sporttrainer in Baden-Württemberg fest

Ein 53-jähriger Mann soll Kinder und Jugendliche in hunderten Fällen missbraucht haben – ein mittlerweile erwachsener Geschädigter brachte den Fall ins Rollen.

Verdacht auf hundertfachen sexuellen Missbrauch : Polizei nimmt Sporttrainer in Baden-Württemberg fest

Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: dpa

Wegen des Verdachts des hundertfachen sexuellen Missbrauchs hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen 53 Jahre alten ehrenamtlichen Sporttrainer festnehmen lassen.

Der Mann soll nach dem derzeitigen Ermittlungsstand in den Jahren 2006 bis 2021 Kinder und Jugendliche in Sportvereinen sexuell missbraucht haben, wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten. Er sei am Dienstag festgenommen worden und mittlerweile in Untersuchungshaft.

Geschädigter wandte sich nach Jahren an die Polizei

Die Ermittlungen gegen den 53-Jährigen laufen demnach bereits seit Juli. Ein inzwischen erwachsener Geschädigter habe sich der Polizei anvertraut und über den Missbrauch berichtet. Im Anschluss sei bei einer Durchsuchung bei dem Tatverdächtigen umfangreiches Beweismaterial entdeckt worden. Darunter kinderpornografisches Material.

Nach der Auswertung des Beweismaterials seien weitere mutmaßliche Geschädigt ermittelt und vernommen worden. Die Ermittlungen dauern den Angaben zufolge weiter an. (AFP)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.