The latest news, top headlines

Seit zehn Tagen auf der Flucht: Sex-Killer entkam während Pipi-Pause

Seit zehn Tagen auf der Flucht: Sex-Killer entkam während Pipi-Pause

Die Polizei sucht nun bundesweit mit diesem Foto nach Frauenkiller Hans-Joachim F. (64)

Foto: Polizei Teilen Twittern Senden Von: Matthias Lukaschewitsch, Jörg Bergmann und Olaf Wagner 25.02.2023 – 13:00 Uhr

Berlin/Nauen – Neue Fluchtdetails zu Frauenkiller Hans-Joachim F. (64): Sein Ausgang war eine kleine Shopping-Tour. Dabei konnte er entkommen, weil seine Aufpasser zeitgleich auf der Toilette waren! Derweil geht in Brandenburg die Angst um.

Besonders groß ist die Furcht in Nauen, einer Kleinstadt mit 16 000 Einwohnern im Havelland. Vor fast 21 Jahren war das Städtchen in großer Aufregung: Hans-Joachim F. (heute 64) hat dort jahrelang Frauen gequält, vergewaltigt und eine sogar getötet! 2002 die Festnahme.

Seit zehn Tagen auf der Flucht: Sex-Killer entkam während Pipi-Pause

In Hertefeld, einem Ortsteil von Nauen, lebte Hans-Joachim F. mit seiner Frau

Foto: Jörg Bergmann

Der Frauenkiller wurde 2004 verurteilt, saß fast 14 Jahre lang im Knast. Seit 2017 ist er in Sicherungsverwahrung. Seit 2022 darf er in Begleitung aus der Maßregelvollzugsklinik in Brandenburg raus. Mindestens viermal im Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.