The latest news, top headlines

Raubüberfall: Prozess gegen Clan-Mitglied

Raubüberfall: Prozess gegen Clan-Mitglied

Eine Statue der Justitia hält eine Waagschale. Dienstag, 31.08.2021, 06:25 Die von manchen Medien so genannte Müllmann-Bande bestand aus mindestens vier Räubern. Das ist auf Videos vom Überfall am Ku’damm gut zu sehen. Ein mutmaßlicher Täter steht nun vor Gericht.

Der Überfall der vier Räuber in Müllmann-Kleidung auf Berlins berühmter Einkaufsstraße Ku’damm im Februar war aufsehenerregend. Nun beginnt am Donnerstag ein Prozess zu der Tat – allerdings nur gegen einen Verdächtigen. Mindestens drei weitere Räuber, die einen Geldtransporter überfielen und 600.000 Euro erbeuteten, wurden bisher nicht gefasst.

Angeklagt ist ein 31-jähriger Mann aus einem bekannten arabischstämmigen Berliner Clan. Er wurde im März von der Kriminalpolizei gefasst. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm wegen der Beteiligung an dem Überfall schweren Raub und gefährliche Körperverletzung vor.

Der Ablauf des Überfalls ließ sich schon kurz nach der Tat gut erkennen, weil Zeugen schnell Videos ins Internet stellten. Die Räuber trugen am Vormittag des 19. Februar leuchtend orangefarbene Kleidung und waren mit Stoffmasken oder Mützen maskiert, als sie vor einer Bank auf dem Kurfürstendamm zuschlugen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.