The latest news, top headlines

Obduktionsbericht Vater tötete Familie mitten in der Nacht

Fünf Tote in Brandenburg

Obduktionsbericht Vater tötete Familie mitten in der Nacht

Freunde und Bekannte haben vor dem Haus der Familie Kuscheltiere abgelegt und Nachrichten aufgehängt

Foto: Jörg Bergmann Teilen Twittern SendenVon: Matthias Lukaschewitsch und Michael Sauerbier 08.12.2021 – 13:58 Uhr

Devid R. (40) aus Senzig (Brandenburg) tötete seine drei kleinen Töchter Leni (10), Janni (8) und Rubi (3) und seine Frau Linda (40), erschoss sich dann selbst.

Königs Wusterhausen – Am Samstag gegen 12 Uhr entdeckte ein Nachbar die leblosen Körper der Familie in ihrem Wohnhaus. Jetzt gibt es erste Ergebnisse der Obduktion.

Wie die Staatsanwaltschaft gegenüber BILD mitteilte, ergab die Obduktion der Leichen sowie die Auswertung der letzten Aktivitäten der Familie, dass sie seit der Nacht zu Freitag tot in dem Haus lag.

Obduktionsbericht Vater tötete Familie mitten in der Nacht

Devid R. nannte in seinem Abschiedsbrief das unfassbare Motiv

Foto: privat

Obduktionsbericht Vater tötete Familie mitten in der Nacht

In dem kleinen Ort herrscht Trauer und Fassungslosigkeit

Foto: LARISSA RAUSCH/AFP

Dazu passt, dass ein Nachbar gegenüber BILD angab, er hätte vor einiger Zeit geglaubt, einen Schuss gehört zu haben.

► Erst am Dienstag war bekannt geworden, welches Motiv den Vater offenbar antrieb seine Frau, die drei Kinder und anschließend sich selbst zu töten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.