The latest news, top headlines

Neukölln-Sozialstadtrat Falko Liecke (CDU)Strategien gegen Clans und für den Ausstieg

Neukölln-Sozialstadtrat Falko Liecke (CDU)Strategien gegen Clans und für den Ausstieg

„Neukölln ist das Labor Deutschlands. Deshalb entscheidet sich hier unser aller Zukunft“, sagt Neuköllns Sozialstadtrat Falko Liecke (49, CDU). Am Rathaus Neukölln (Karl-Marx-Straße) ist das Zentrum des Bezirks, der vor allem mit Clan-Kriminalität zu kämpfen hat

Foto: Ralf Günther Teilen Twittern SendenVon: Hildburg Bruns 24.02.2022 – 22:09 Uhr

„Die ständige Gefahr eines morgendlichen SEK-Einsatzes im Schlafzimmer oder ihrer Lieblings-Shisha-Bar muss die Täter begleiten. Sie dürfen keine Ruhe finden. Nur so kann die Busfahrerausbildung attraktiver werden als die aufgemotzte S-Klasse“, schreibt Neuköllns CDU-Sozialstadtrat Falko Liecke (49) in seinem neuen Buch.

Berlin – Mit welchen Mitteln muss man gegen Clans vorgehen und wie schaffen Mitglieder den Ausstieg?

Die Ideen des Neuköllner CDU-Politikers Falko Liecke:​

Nadelstiche da, wo es wehtut: beim Geld und ihren Geschäften. Durch ständige Kontrollen einschlägiger Spielhallen, Shisha-Bars, Wettbüros und Lokale sowie konsequente Verfolgung auch kleiner Vergehen wird auf allen Ebenen Druck auf die Clans aufgebaut.​

Neukölln-Sozialstadtrat Falko Liecke (CDU)Strategien gegen Clans und für den Ausstieg

Falko Liecke (49, CDU) ist Sozialstadtrat in Berlin-Neukölln. Jetzt hat er ein Buch geschrieben

Foto: Michael Huebner

Gegen Sozialleistungsbetrug überfällig: ein systematischer und automatisierter Abgleich von Kfz-Daten und Sozialdaten. Derzeit ist die Abfrage zwischen Jobcenter und Kfz-Zulassungsstelle nur manuell möglich.

Auch denkbar: angeblich gratis überlassene Luxuswagen wie bei einem geldwerten Vorteil als Einkommen anrechnen – das mindert die zu zahlende Leistung.

Und: Die teure Rolex am Handgelenk beim Jobcenter-Besuch zum Anlass für die direkte Prüfung auf anrechenbares Vermögen und einen Rückforderungsbescheid zu nehmen.​

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.