The latest news, top headlines

Neue Ausstellung zum Nationalsozialismus in Berlin : Wo Kurt Tucholsky und Nelly Sachs verfolgt wurden

Erinnerung im Berliner Kiez und mehr Themen in unseren Bezirksnewslettern, mittwochs aus Mitte, Neukölln und Reinickendorf. Hier eine Themenvorschau.

Neue Ausstellung zum Nationalsozialismus in Berlin : Wo Kurt Tucholsky und Nelly Sachs verfolgt wurden

Kurt Tucholsky.Foto: Sonja Thomassen, GFDL 1.2 <http://www.gnu.org/licenses/old-licenses/fdl-1.2.html>, via Wikimedia Commons

Bei unseren Leute-Newslettern, die inzwischen berlinweit mehr als 262.000 Mal abonniert wurden, geht die Woche weiter mit Neukölln, Mitte und Reinickendorf. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de.

Jetzt kostenlos bestellen

Aus dem Bezirk MITTE berichtet Julia Weiss:

  • Die Zeit des Nationalsozialismus in Tiergarten – neue Ausstellung im Rathaus. Unter anderem werden vier Schriftsteller*innen vorgestellt, die in der Zeit des Nationalsozialismus im damaligen Bezirk Tiergarten verfolgt wurden: Kurt Tucholsky (1890-1935), Musa M. Džalilʹ (1906-1944), Albrecht Haushofer (1903-1945) und Nelly Sachs (1891-1970). Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen – so ist die Situation in Mitte
  • Mieter:innen wehren sich weiter gegen Abriss der Kolonie 10
  • Spielplatz im Invalidenpark nach Umbau wieder offen
  • Befragung für neues Tourismus-Konzept in Mitte startet
  • Tipp: Tschechische Botschaft, Architektur-Ikone aus den 70-ern
  • Kaufland neben Bahnhof Gesundbrunnen soll offenbar abgerissen werden
  • 4 Blocks im Wedding: Dreharbeiten für 2. Staffel „Para – wir sind King“ gestartet

Jetzt kostenlos bestellen

Sophie Rosenfeld schreibt aus NEUKÖLLN:

  • Der Spur auf der Spur: Lialo-Mitarbeiter über die mysteriöse Nut im Schillerkiez
  • „Beats & Books”-Festival in der Villa Neukölln
  • Buchverlosung: „Oase Neukölln” von Fabian Friedmann
  • Parkbahn im Britzer Garten fährt wieder
  • Benefizkonzert für geflüchtete Ukrainer:innen in der Martin-Luther-Kirche
  • 1. Mai in der Lessinghöhe
  • Update: Erste Stolpersteinverlegung in Buckow
  • Sonntagskult am See: „Simone und ihr flotter Dreier” im Britzer Garten
  • Ade Wegwerfgesellschaft. Workshop für weniger Müll
  • Hommage an „Carows Lachbühne” im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
  • Falscheinwurf im Briefkasten: Was nun?

Jetzt kostenlos bestellen

Aus REINICKENDORF meldet sich Ken Münster:

  • Das Strandbad Tegeler See erfindet sich neu
  • „Frauen in Führung“ –Reinickendorfer Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Führungskräfte werden ausgezeichnet
  • Homophobe Beleidigung: Zwei Frauen mischen sich ein und werden von Jugendgruppe angegriffen
  • Kunstgrafik-Seminar und Linolschnitt-Workshop in der Graphothek Berlin
  • Wohlfühltag für pflegende Angehörige im Herrmann-Ehlers-Haus
  • Große Reinickendorfer Fahrradrallye startet nach Corona-Pause wieder

Jetzt kostenlos bestellen

In unseren Newslettern aus Mitte, Neukölln, Reinickendorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel können Sie auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.