The latest news, top headlines

Mord im Nazi-Bunker! Zeugen belasten Ex-Freund von Bianca S. († 26)An ihrem Todestag sollte ihr neues Leben beginnen …

Mord im Nazi-Bunker! Zeugen belasten Ex-Freund von Bianca S. († 26)An ihrem Todestag sollte ihr neues Leben beginnen …

Bianca S. wurde im Sommer 2021 getötet

Foto: privat, Fabian Matzerath Teilen Twittern SendenVon: Matthias Lukaschewitsch 05.02.2022 – 12:45 Uhr

„Küsschen rechts, Küsschen links. Einmal umarmt. Das war’s. Dann radelte Bianca los.“

Neuruppin – Sabrina M. (34) kämpft mit den Tränen. Sie beschreibt noch einmal die Szene, wie ihre Freundin Bianca S. († 26) am 15. Juli 2021 vom Bahnhof Oranienburg losfährt. Es ist das letzte Mal, dass sie sich sehen.

Zweiter Prozesstag im Nazi-Bunker-Mord von Oranienburg. Auf der Anklagebank sitzt Kurt L. (29), Biancas Ex-Freund. Er bestreitet die Tat.

Mord im Nazi-Bunker! Zeugen belasten Ex-Freund von Bianca S. († 26)An ihrem Todestag sollte ihr neues Leben beginnen …

Kellnerin Sabrina M. hat Bianca zuletzt am Tag ihres Todes gesehen

Foto: Matthias Lukaschewitsch

Es ist 12.41 Uhr, als sich die beiden Freundinnen an jenem Tag verabschieden. Bianca erzählt Sabrina, sie wolle zum Arzt. Doch die blonde Altenpflegerin fährt mit dem Rad zum alten Funkbunker „Karo Ass“.

Wenige Stunden später ist Bianca S. tot. Erstochen mit einem Stechbeitel. Sieben Stiche in Hals, Nacken und Rücken. Für Polizei und Staatsanwaltschaft steht laut Anklage fest: Bianca S. muss dort Kurt L. getroffen haben.

Mord im Nazi-Bunker! Zeugen belasten Ex-Freund von Bianca S. († 26)An ihrem Todestag sollte ihr neues Leben beginnen …

Ein Auto der Kriminalpolizei steht unweit des Bunkers

Foto: Dennis Lloyd Brätsch/dpa

Sie sollen beide durch einen nur 40 mal 50 Zentimeter großen Einlass in den Betonbau gekrabbelt sein. Dort zog Bianca T-Shirt und BH aus. Dann soll Kurt L. zugestochen haben. Von hinten. Heimtückisch.

Wenn Sabrina M. daran denkt, dann packt sie der Zorn: „Ich hoffe, er bekommt lebenslang. Kommt nie wieder raus. Bianca liebte diesen Mann. Er hat einem Kind seine Mutter genommen.“

Mord im Nazi-Bunker! Zeugen belasten Ex-Freund von Bianca S. († 26)An ihrem Todestag sollte ihr neues Leben beginnen …

Angeklagt wegen Mordes an Ex-Freundin Bianca S.: Kurt L. (29)

Foto: Matthias Lukaschewitsch

Dabei hatte dieser Tag, der Biancas Todestag werden sollte, so anders begonnen. Voller Lebensfreude und Aufbruchsstimmung. Sabrina M.: „Bianca hatte vormittags noch einen Termin beim Tätowierer. Sie wollte die Narben auf dem Oberschenkel unsichtbar machen. Sie hat viel Mist erlebt in ihrer Jugend. Und sich geritzt.“

Die Freundin weiter: „Bianca wollte mit diesem Tattoo an diesem Tag ein neues Leben beginnen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.