The latest news, top headlines

Mindestens 14 Geschäfte überfallen : Berliner Polizei nimmt mehrere Jugendliche fest

Die Jugendlichen sollen für eine wochenlange Raubserie verantwortlich sein. Die Festgenommenen sind 15 und 16 Jahre alt.

Mindestens 14 Geschäfte überfallen : Berliner Polizei nimmt mehrere Jugendliche fest

Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Tsp

Am Donnerstag sollen mehrere Jugendliche versucht haben, einen Netto-Supermarkt an der Eichbuschallee in Treptow zu überfallen – doch Zivilfahnder griffen ein. Darüber berichtete die B.Z. am Sonntag.

Unter den Festgenommenen ein 15-Jähriger, der als Tatverdächtiger einer Raubserie gilt. Laut B.Z. soll er seit Dezember mindestens 14 Geschäfte überfallen haben.

Die für den Fall gegründete Ermittlergruppe habe Mittäter identifiziert und am frühen Freitagmorgen erneut zugegriffen. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft seien die Wohnungen von zwei 16-Jährigen durchsucht worden, die beide festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt wurden.

[Wenn Sie alle aktuellen Nachrichten live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Laut B.Z. habe die Polizei Hinweise, dass die Täter auch für weitere Raubtaten verantwortlich sind. (Tsp)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.