The latest news, top headlines

Löschpanzer und Wasserroboter am Sprengplatz | Brennt es im Berliner Grunewald immer noch?

Feuerwehr versucht endlich an den Grunewald-Brandherd heranzukommen

Löschpanzer und Wasserroboter am Sprengplatz  | Brennt es im Berliner Grunewald immer noch?

Feuerwehrautos und Fahrzeuge der Polizei stehen in der Nähe der Brandstelle am Sprengplatz der Berliner Polizei im Grunewald

Foto: Christophe Gateau/dpa Teilen Twittern SendenVon: Sabine klier 07.08.2022 – 16:55 Uhr

Berlin – Jetzt ist der Löschpanzer auf dem Sprengplatz im Berliner Grunewald im Einsatz. Der Fahrer schilderte BILD: „Es sieht dort aus wie im Krieg!“

Tag 4 des Waldbrandes im Berliner Westen: Jetzt will die Feuerwehr näher an den Brandherd heranrücken.

Aktuelles Ziel sei es, den Gefahrenbereich zu verkleinern, sagte Feuerwehrsprecher Mario Witt am Sonntag. Es gehe darum, die Einsatzkräfte näher ans Zentrum heranbringen zu können und im Wald weiter aktiv sein zu können. An vielen kleinen Stellen auf dem Boden brenne es noch. Aktuell gilt für die Feuerwehrleute ein Sicherheitsbereich von 500 Metern um den Sprengplatz.

Löschpanzer und Wasserroboter am Sprengplatz  | Brennt es im Berliner Grunewald immer noch?

Feuerwehrautos und Fahrzeuge der Polizei stehen in der Nähe der Brandstelle am Sprengplatz, versuchen sich näher an den Flammenherd vorzuarbeiten

Foto: Christophe Gateau/dpa

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.