The latest news, top headlines

Horror-Unfall mit drei Toten in BerlinAngeklagter: „Ich werde in meinem Leben nie mehr Auto fahren“

Horror-Unfall mit drei Toten in BerlinAngeklagter: „Ich werde in meinem Leben nie mehr Auto fahren“

Nach dem katastrophalen Unfall auf nasser Staße brannte der Audi RS 5 völlig aus

Foto: spreepicture Teilen Twittern SendenVon: Anne Losensky 25.02.2022 – 16:56 Uhr

Berlin – Bei einem entsetzlichen Autounfall im Februar 2021 starben drei junge Männer. Omran E.H. (22) soll mit einem geliehenen Sportwagen durch den Berliner Bezirk Treptow gerast sein, dann auf nasser und dunkler Straße die Kontrolle verloren haben (BILD berichtete).

Der Audi RS 5 (450 PS) wurde in vier Teile zerrissen und fing Feuer. Meterhohe Flammen griffen um sich. Zwei Insassen starben sofort, einer kroch brennend aus dem Wrack und starb wenige Tage später. Nur Omran E.H überlebte die Raserei leicht verletzt.

Horror-Unfall mit drei Toten in BerlinAngeklagter: „Ich werde in meinem Leben nie mehr Auto fahren“

Omran E.H. am Freitag im Gerichtssaal in Berlin

Foto: Annette Riedl/dpa

Jetzt steht er vor Gericht. Der junge Mann stammt aus Neukölln, wuchs in Berlin auf. Er arbeitet als Azubi in einem Hotel, war den Behörden vorher nie negativ aufgefallen. E.H. muss sich für den Tod seiner Freunde (19, 20, 20) verantworten. Der Vorwurf: Kraftfahrzeugrennen mit Todesfolge (Höchststrafe 10 Jahre Haft).

Horror-Unfall mit drei Toten in BerlinAngeklagter: „Ich werde in meinem Leben nie mehr Auto fahren“

Ein Feuerwehrmann versucht das brennende Wrack zu löschen

Foto: spreepicture

Vor Gericht bedauerte der junge Mann seine Wahnsinnsfahrt tief: „Ich werde in meinem Leben nie mehr Auto fahren, meinen Führerschein möchte ich nicht zurück. Ich hoffe, meinen Freunden geht es gut da oben.“

Bolide fünfmal schneller als erlaubt

Die Rekonstruktion eines Gutachters ergab: Der Audi krachte mit mindestens 150 km/h frontal gegen einen Baum, wurde längs geteilt, seitlich gegen den nächsten Baum geschleudert, dann quer geteilt. Sekundenbruchteile später prallte der Wagen auf einen Stahlcontainer, dann fing das Heck Feuer. Auf der Straße „Am Treptower Park“ gilt Tempo 30, außerdem regnete es.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.