The latest news, top headlines

Friedensnobelpreisträger ist tot : Südafrikas Präsident De Klerk gestorben

Der Ex-Präsident von Südafrika arbeitete eng mit Nelson Mandela zusammen. Jetzt ist er an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Friedensnobelpreisträger ist tot : Südafrikas Präsident De Klerk gestorben

Südafrikas Ex-Präsident de Klerk ist tot.Foto: Reuters/Sumaya Hisham

Südafrikas letzter weißer Präsident Frederik Willem de Klerk ist am Donnerstag im Alter von 85 Jahren gestorben. Das teilte die seinen Namen tragende Stiftung FW de Klerk Foundation mit.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Den Angaben zufolge starb de Klerk friedlich in seinem Haus. Im März war bei ihm eine Krebserkrankung diagnostiziert worden.

De Klerk hatte die letzte Regierung der weißen Bevölkerungsminderheit angeführt. 1994 übernahm dann Nelson Mandelas Partei ANC (African National Congress) die Macht. De Klerk teilte sich den Friedensnobelpreis mit Mandela. De Klerks Rolle beim Übergang Südafrikas zur Demokratie ist auch 20 Jahre nach Ende der Apartheid hoch umstritten. (Reuters)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.