The latest news, top headlines

Florian Silbereisen wird 40 : Supernett, woke, Volkes Mitte

Seit er zehn ist, steht Florian Silbereisen auf der Bühne. Er arbeitet für ARD, ZDF und RTL. Eine Gratulation zum 40. Geburtstag.

Florian Silbereisen wird 40 : Supernett, woke, Volkes Mitte

Auch seine 80er-Jahre-Frisur hat Florian Silbereisen abgelegt.Foto: dpa

Florian Silbereisen wird am Mittwoch 40. Erst 40. Vom Gefühl her ist er seit 40 Jahren in der Öffentlichkeit präsent. Stimmt nicht, der Mann aus der Nähe von Passau bekam erst mit zehn Jahren seinen ersten Plattenvertrag und seinen ersten Fernsehauftritt. Seitdem verbreitet sich Silbereisen wie ein Virus: für die ARD Schlagerfeste am Fließband, RTL-Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“, „Traumschiff“-Kapitän im ZDF. Offensichtlich braucht Deutschland einen wie Florian Silbereisen.

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Nett ist er, supernett, über nichts und niemanden will er was Böses sagen. Der Silbereisen fällt niemals aus seiner Florian-SilbereisenRolle und als der 29-Jährige beim Weihnachtsmarkt in Passau einmal zu viel Glühwein inhaliert hatte und laut wurde, hat er sich nachhaltig entschuldigt.

Wer ist Florian Silbereisen? Schwer zu sagen, was kann er? Noch schwerer zu sagen. Seine Stimme ist dünn, seine Schauspielerei ebenso, ob er bei „DSDS“ Brutalurteile wie Dieter Bohlen raushaut, ist zweifelhaft. Silbereisen ist woke.

Absolutes Landei

Der Unterhalter sagt von sich, er sei ein „absolutes Landei“. Pluspunkt, die Mehrheit der Deutschen lebt nicht in Metropolen. Als Jugendlicher habe er auf Dorffesten, Hochzeiten und Geburtstagen gespielt und sei damit glücklich gewesen. Der Silbereisen ist nicht abgehoben, sondern einer aus Volkes Mitte.

Wie sich der Sänger von seiner Dauerfreundin, Deutschlands Superwoman Helene Fischer, getrennt hat – vorbildlich. Kein böses Wort, kein Nachtarocken, Pluspunkt. Im Kinofilm „König der Herzen“ hatte er die Titelrolle, an seiner 80er-Jahre-Frisur hat er gearbeitet.

Gegenwind konnte ihn nicht aufhalten

„Der Gegenwind war von Anfang an und immer wieder stark“, schreibt das Erste in der Ankündigung von Floris Geburtstagsshow und jubelt: „Aber er hat es trotzdem geschafft.“ Daran gibt es nichts deuteln. Und weil Florian Silbereisen erst 40 wird, wird die Silbereisen-Expansion weitergehen. Joachim Huber

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.