The latest news, top headlines

Feuerwehren: Woidke: Feuerwehrkräfte für Einsatz in Waldbrandsaison ehren

Feuerwehren: Woidke: Feuerwehrkräfte für Einsatz in Waldbrandsaison ehren

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Samstag, 17.09.2022, 15:20

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will Feuerwehrleute für ihren Einsatz in dieser Waldbrandsaison ehren. In einem Rekordjahr wie diesem, mit knapp 500 Waldbränden in Brandenburg, solle die verantwortungsvolle und gefährliche Arbeit der Brandbekämpfenden besonders gewürdigt werden, sagte er am Samstag anlässlich einer Feier zum 100-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Branitz in Cottbus. Gemeinsam mit Innenminister Michael Stübgen (CDU) werde er allen Einsatzkräften, die gegen Waldbrände kämpften, am 30. September das Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz verleihen.

«Ob Feuer, Wetterkatastrophe, Verkehrsunfall oder Hilfe für Geflüchtete: Sie sind zur Stelle, wenn Sie gebraucht werden. Sie retten Leben und riskieren dabei Ihr eigenes», sagte Woidke laut Mitteilung.

Hunderte Einsatzkräfte waren teils viele Tage in Folge im Einsatz und mussten die Waldbrände unter schwierigen Bedingungen löschen. Im Süden Brandenburgs, im Kreis Elbe-Elster, hatte sich ein Feuer im Sommer auf rund 800 Hektar ausgebreitet.

Ende August hatte Innenminister Stübgen gesagt, unter den 500 Waldbränden in diesem Jahr in Brandenburg seien fünf Großschadenslagen gewesen. Er hoffe, dass dies ein Ausnahmejahr bleibe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.