The latest news, top headlines

Doppelmord von Kusel : Polizei gedenkt ermordeter Kollegen mit bundesweiter Schweigeminute

Die deutsche Polizei trauert um die ermordeten Beamten aus Kusel. Neben einer Schweigeminute gibt es eine polizeiinterne Gedenkveranstaltung.

Doppelmord von Kusel : Polizei gedenkt ermordeter Kollegen mit bundesweiter Schweigeminute

Lüneburg: Polizisten stehen während der Schweigeminute für ihre in Rheinland-Pfalz getöteten Kollegen auf dem Marktplatz zusammen.Foto: dpa/Philipp Schulze

Die Polizei in ganz Deutschland gedenkt am Freitag um 10 Uhr mit einer Schweigeminute der beiden ermordeten Beamten aus dem rheinland-pfälzischen Kusel. In der Kleinstadt findet zudem eine polizeiinterne Gedenkveranstaltung statt, an der die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Landesinnenminister Roger Lewentz (beide SPD) als Gäste teilnehmen.

Das Gedenken findet nicht öffentlich statt. Laut Innenministerium plant die Landesregierung einen öffentlichen Trauerakt zu einem späteren Zeitpunkt. Bereits am Donnerstagabend gab es in der protestantischen Stadtkirche in Kusel einen Gedenkgottesdienst. Auch Polizeipsychologen sind im Einsatz.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Die Polizistin und ihr Kollege waren am frühen Montagmorgen im Landkreis Kusel bei einer Verkehrskontrolle erschossen worden. Gegen zwei Tatverdächtige erging am Dienstag ein Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Mordes. Laut den Ermittlern wollten sie damit Jagdwilderei verdecken. Die Tat löste bundesweit großes Entsetzen aus. (AFP)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.