The latest news, top headlines

Der nächste Corona-Fall im ARD-Team : Nun auch Felix Neureuther positiv getestet

ARD-Alpin-Experte Felix Neureuther nun im Hotel in Isolation. Den Riesenslalom analysierte er per Videoschalte.

Der nächste Corona-Fall im ARD-Team : Nun auch Felix Neureuther positiv getestet

„Mir geht’s super, also alles gut“, sagte ARD-Olympia-Experte Felix Neureuther. Nach seinem positiven Corona-Test begab er sich in…Screenshot: WDR/Tsp

Nun hat es auch den ehemaligen Wintersport-Olympioniken und TV-Kommentator Felix Neureuther getroffen. Der ARD-Experte für die Olympischen Winterspiele von Peking wurde am Sonntagmorgen positiv auf Corona getestet. „Mir geht’s super, also alles gut. Heute Nacht vor der Sendung den üblichen Corona-Test gemacht und positiv“, sagte der 37-Jährige in einer Videoschalte zu Moderatorin Jessy Wellmer. Neureuther ist seit der Wintersaison 2019/20 für den Bayerischen Rundfunk und die ARD als Sportexperte tätig.

Neureuther hat sich umgehend in Isolation ins Hotel begeben. Die ARD-Teamleitung entschied sich nach Absprache mit Neureuther, dass er den Riesenslalom per Schalte aus dem Hotelzimmer analysiert. Wie Neureuther die nächsten ARD-Sendetage begleitet, wird noch entschieden.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Neureuther gehört nicht nur wegen seiner Begeisterungsfähigkeit für den Wintersport, sondern auch wegen seiner kritischen Haltung zur Kommerzialisierung der Olympischen Spiele zu den herausragenden TV-Experten des Wettbewerbs in China.

Neureuther kommentiert die Spiele aus Mainz

Neureuther kann das ARD-Olympiateam damit nicht mehr im Studio unterstützen. ARD und ZDF senden bei den Winterspielen 2022 in Peking aus einem gemeinsamen Studio in Mainz unter strengen Hygienemaßnahmen. Weil Sendesicherheit garantiert werden muss, ist der Studiokomplex ein Hochsicherheitsbereich, berichtet die WDR-„Sportschau“.

Vor Neureuther wurde bereits eine Reihe anderer Olympia-Experten von ARD und ZDF positiv auf Corona getestet. Zuletzt traf es Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer, der danach nicht mehr im Olympia-Studio in Mainz als Experte auftreten konnte.

Bereits vor dem Abflug nach China fielen Moderator Michael Antwerpes, Reporterin Lea Wagner und Investigativjournalist Hajo Seppelt durch eine Corona-Infektion aus. Reporter Claus Lufen musste nach einem positiven Test in die Quarantäne in Peking und hatte diese nach gut einer Woche wieder verlassen. Beim ZDF traf es den Alpin-Experten Marco Büchel. (mit dpa)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.