The latest news, top headlines

Chemnitz feiert 50. Jubiläum des Marx-Monuments

Die Stadt Chemnitz feiert heute das 50. Jubiläum ihres überregional bekannten Karl-Marx-Monuments. Dazu werden eine Informationsstele enthüllt, eine Ausstellung im «Open Space» hinter dem Denkmal eröffnet sowie eine Diskussionsrunde mit Zeitzeugen geboten. Auf dem Programm stehen zudem Stadtführungen und kreative Aktionen für Erwachsene und Kinder. Am Abend spielen dann verschiedene Bands auf und es ist eine Lichtinstallation geplant.

Chemnitz feiert 50. Jubiläum des Marx-Monuments

© dpa

Markant ragt das Karl-Marx-Monument im Zentrum von Chemnitz empor.

Der 40 Tonnen schwere, riesige Philosophenkopf aus Bronze gilt als die zweitgrößte Porträtbüste der Welt. Sie wurde vom russischen Bildhauer Lew Kerbel (1917-2003) geschaffen und am 9. Oktober 1971 vor 250.000 Menschen enthüllt. Zum Denkmal-Ensemble gehört zudem ein Schriftzug mit dem Zitat «Proletarier aller Länder, vereinigt euch!». Es prangt in verschiedenen Sprachen am dahinterstehenden Gebäude.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.