The latest news, top headlines

Böller, Steine, PfeffersprayErste Festnahmen bei 1.-Mai-Demos in ganz Deutschland

 Böller, Steine, PfeffersprayErste Festnahmen bei 1.-Mai-Demos in ganz Deutschland

Polizisten setzen Pfefferspray gegen Teilnehmer der 1.-Mai-Demonstration in Berlin ein

Foto: CHRISTIAN MANG/REUTERS Teilen Twittern SendenVon: Til Biermann, Dirk Böttger, Stefan Ferrari, Alina Gröning, Axel Lier, Fabian Matzerath, Katharina Metag, Isabel Pfannkuche, Olaf Selchow und Olaf Wagner 01.05.2022 – 22:52 Uhr

Berlin – Die sogenannte Revolutionäre 1. Mai Demonstration ist mit etwas Verspätung in Berlin-Neukölln gestartet. Der Zug mit mehreren Tausend Teilnehmenden wollte am Sonntagabend des Mai-Feiertages vom Hertzbergplatz nach Kreuzberg zum Oranienplatz laufen. Auch in anderen deutschen Städten gab es Kundgebungen.

Rund 14 000 Menschen beteiligten sich nach Schätzungen der Polizei an der abendlichen 1. Mai-Demonstration linker und linksradikaler Gruppen von Neukölln bis nach Kreuzberg. Im mittleren Teil befand sich ein großer schwarzer Block mit mehreren Hundert Menschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.