The latest news, top headlines

Blaulicht-Einsatz wegen Blitzlichtgewitter: Polizei stoppt wild gewordenen Blitzer

Blaulicht-Einsatz wegen Blitzlichtgewitter: Polizei stoppt wild gewordenen Blitzer

Quelle: Spreepicture 26.12.2022 00:54 Teilen Twittern Senden Von: Dirk Böttger und Ole Kröning 26.12.2022 – 17:30 Uhr

Berlin – Blaulicht-Einsatz wegen Blitzlichtgewitter! Mit Klebeband und Papiertüte gingen mehrere Polizisten Sonntagnacht gegen eine außer Kontrolle geratene Blitzeranlage auf der Frankfurter Allee in Lichtenberg vor.

Im Takt eines Stroboskops hatte das Ding jeden Autofahrer angeblinkt – auch die Schleicher.

Blaulicht-Einsatz wegen Blitzlichtgewitter: Polizei stoppt wild gewordenen Blitzer

Selbst ganz langsam vorbeifahrende Autos wurden geblitzt

Foto: spreepicture

Hunderte verwirrte Autofahrer traten am 1. Weihnachtstag verunsichert auf die Bremse, als sie die Allee stadtauswärts passierten.

Der Blitzer auf Höhe des U-Bahnhofs Magdalenenstraße flammte im Dauerfeuer. Jeder glaubte, er sei immer noch zu schnell. Die Folge: Im Schneckentempo schlichen die Autos vorbei, es bildeten sich lange Rückstaus.

Blaulicht-Einsatz wegen Blitzlichtgewitter: Polizei stoppt wild gewordenen Blitzer

Irgendwann wurde die Polizei gerufen, die anrückte und sich des Problems annahm

Foto: spreepicture

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.