The latest news, top headlines

1:2 beim 1. FC Union: Dritte Niederlage in Serie für Leipzig

RB Leipzig hat in der Fußball-Bundesliga seine dritte Niederlage in Serie kassiert. Der von Corona-Sorgen geplagte Vizemeister verlor am Freitagabend zum Auftakt des 14. Spieltages mit 1:2 (1:1) beim 1. FC Union Berlin. Ein Glückstreffer von Christopher Nkunku (13. Minute) reichte RB und Ersatz-Coach Marco Kurth als Vertreter von Jesse Marsch im Stadion An der Alten Försterei nicht. Die Eisernen sprangen durch das Tor ihres Rekordschützen Taiwo Awoniyi (6.) und den Premieren-Treffer von Timo Baumgartl (57.) vor 13.506 Zuschauern auf Platz vier.

1:2 beim 1. FC Union: Dritte Niederlage in Serie für Leipzig

© dpa

Unions Timo Baumgartl (M) feiert zusammen mit seinen Teamkollegen seinen Treffer zum 2:1.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.